News

Sven Glöckner komplettiert als CFO die A-Trust-Geschäftsführung

CFO Portrait

Seit 1. Juli 2022 bildet Sven Glöckner als CFO gemeinsam mit dem seit Oktober 2020 tätigen CEO Markus Vesely die Geschäftsführung von A-Trust. Mit seinem technischen und wirtschaftlichen Know-how wird er als Brückenbauer zwischen Finanzen und Technik fungieren, als ausgewiesener Fachmann für Innovationsmanagement und Strategieentwicklung in der IT-Branche kann er auch seine strategische Erfahrung ins Unternehmen einbringen.

Markus Vesely hat einen Partner in der Geschäftsführung gewonnen, der pragmatisch und analytisch orientiert ist und auch gerne „out of the box“ denkt. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Sven Glöckner, denn er wird eine neue Sichtweise und frische Impulse in den stark wachsenden Markt für Anbieter fortschrittlicher Authentifizierungs- und Signaturlösungen einbringen. Dank seiner ausgeprägten unternehmerischen und betriebswirtschaftlichen Lösungskompetenz und seines fundierten technologischen Verständnisses hat er sich sofort in die A-Trust-Produktwelt eingelebt und wird einen wesentlichen Beitrag zur strategischen Weiterentwicklung unseres Unternehmens leisten“, so der A-Trust CEO.

Dynamik, Kreativität und Teamgeist

Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg kam der gebürtige Deutsche nach Österreich, wo er als Consultant mit Schwerpunkt Finanzierungen und Business Development in einem Finanzberatungsunternehmen tätig war. Danach konnte er als Head of Corporate Investment Management eines Dienstleisters, der Leistungen zur Optimierung, Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen im Informationsmanagement anbietet, Erfahrung auf höchster Management-Ebene sammeln.

Sven Glöckner kennt somit die österreichische IT-Welt bestens und freut sich darauf, dank der agilen Strukturen von A-Trust den Markt für sichere Kommunikation im elektronischen Datenverkehr sowohl auf Produktebene als auch organisatorisch dynamisch und kreativ mitgestalten zu können.

Auch was seinen Führungsstil betrifft, schätzt der leidenschaftliche Familienmensch die Tatsache, in einem mittelständischen Unternehmen tätig zu sein: „Führung bedeutet, durch Strategie und vorgelebte Werte Orientierung zu geben. Hier gefällt mir insbesondere die bei A-Trust herrschende Hands-on-Mentalität und die Tatsache, dass sich niemand zu schade ist, anzupacken, was auch immer zu tun ist – in diesem Sinne stehe ich auch für Teamgeist und einen partnerschaftlichen, wertschätzenden Umgang miteinander“, so Glöckner.